Werte schaffen und Vermögen bewahren

Qualitätsaktien im Fokus

Wo entsteht Bewegung?

Das ist eine der wichtigsten Fragen für Anleger. Nur wenn sich die Kurse in die erwartete Richtung bewegen, können Gewinne erzielt werden.

Ideen für eigene Anlageentscheidungen

Mit Qualitätsaktien im Fokus präsentieren wir eine kleine Auswahl von Top-Aktien aus unserem Ranking i² Qualitätsaktien. Damit möchten wir Ihnen die Vorarbeit für eigene Anlage­entscheidungen erleichtern.

Wo entsteht Bewegung? Qualitätsaktien vor dem Sprung!

Die Auswahl darf nicht als automatische Kaufempfehlung miss­verstanden werden. Vielmehr handelt sich um eine fokussierte Beobachtungs­liste für erfahrene Anleger, die in Abhängigkeit vom weiteren Kursverhalten der Aktie eine Entscheidung treffen wollen.

Kursbestätigung erforderlich

Die eingezeichnete Linie ist eine Art visueller Signalgeber für erhöhte Aufmerksamkeit. Ein Hilfsmittel, mehr nicht. Da es sich um i² Qualitätsaktien handelt, haben die Kandidaten bereits einen umfassenden Analyse­prozess überstanden.

Aber das reicht für eine Investment­entscheidung nicht aus. Erst wenn die Kurse eine vorteilhafte fundamentale Situation mit einem Aufwärtstrend bestätigen, sollten die Kandidaten in die Endauswahl gelangen.

„Linien zeichnen ist kinderleicht, aber findet jedes Kind die richtigen Aktien?“

Die Überschreitung der Linie ist ein Hinweis darauf, besonders genau hinzuschauen, ob sich eine Bewegung anbahnt oder sich sogar ein Aufwärtstrend festigen kann. Seien Sie geduldig! Das kann Tage, Wochen oder sogar Monate dauern.

BASF mit optimaler Einstiegschance nach Korrektur

Abbildung: Die gute Geschäftsentwicklung treibt den Aktienkurs von BASF. Es gab immer wieder risikominimale Einstiegsgelegenheiten.

Nehmen Sie sich in acht vor Fehlsignalen, die gerne an publikumswirksamen Punkten auftreten. Um die Gefahr von Fehlsignalen zu reduzieren, empfehlen wir Tages- und Wochenschlusskurse in die Überlegungen mit einzubeziehen. Achten Sie auf das Handelsvolumen.

Marktverfassung beachten

Es gibt unzählige Möglichkeiten, die Kandidaten einzugrenzen und eine Anlageentscheidung zu treffen. Unabhängig von der Einzeltitel­auswahl empfehlen wir immer zu prüfen, ob die Marktverfassung vorteilhaft ist. In einem fallenden Markt wird es die beste Aktie schwer haben. Oder Sie orientieren sich einfach an unseren Überlegungen in den Investment Ideen.

Erzwingen Sie nichts

Der Markt kennt unsere Wünsche nicht. Es kann manchmal Wochen dauern, bis der Markt genügend Signale gesendet hat, ob sich ein Einstieg lohnt oder man die Aktie besser links liegen lässt. Im letztgenannten Fall zögern Sie nicht, sich anderen Chancen zuzuwenden oder abzuwarten.

Zur Bestellseite