Werte schaffen und Vermögen bewahren

Wir freuen uns auf Sie!

Werte schaffen und Vermögen bewahren

Ideal für Berufstätige, Privatanleger und Börseninteressierte

Zeit ist Geld

Auf dieser Seite nennen wir Ihnen gute Gründe, warum

  • Berufstätige, Freiberufler und Unternehmer,
  • Privatiers, die sich ansonsten lieber anderen schönen Dingen widmen,
  • Anleger, die unabhängige Empfehlungen zu schätzen wissen,

bei uns gut aufgehoben sind.

Mit den Strategiedepots decken wir ein chancenreiches Anlagespektrum ab. Mit jeder guten Hausbank können Sie die Ideen bequem umsetzen.

Kein wildes Hin und Her

Die Investment Ideen sind ideal für Anleger, die wenig Zeit haben oder sich nicht ständig mit dem Börsengeschehen beschäftigen möchten, aber auf eine überdurchschnittliche Rendite nicht verzichten wollen. Die Empfehlungen haben häufig eine Vorlaufzeit von mehreren Tagen bis zu einigen Wochen. Nicht selten entstehen aus mittelfristigen Anlagen langfristige Investments. Wenn die Rendite stimmt, gibt es keinen Grund für wildes Hin und Her.

Investor oder Trader?

Unterschiedliche Anlagevorlieben kommen auf ihre Kosten. Stellen Sie ihr Wunschdepot aus unseren besten Empfehlungen zusammen oder folgen Sie einfach den Strategien.

Kali und Salz

Abbildung oben: Die Aktie von Kali+Salz war viele Jahre Stammgast in unserem Strategiedepot i² investor. Wir haben gute Zeiten mit der Aktie erlebt, aber man darf sich nicht in seine besten Werte verlieben.

Continental

Abbildung oben: Die Aktie des Reifenherstellers Continental hatte uns mehrere Jahre erfreut, bis sie im Jahr 2007 mit 200 Prozent Gewinn ausgestoppt wurde. Am 16. Juni 2009 konnten wir Continental zu einem Bruchteil des ursprünglichen Verkaufskurses zurückkaufen.

Leoni

Abbildung oben: Den führenden Automobilzulieferer Leoni hatten wir am 8. April 2009 in das i² spezialitäten aufgenommen. Zu diesem Zeitpunkt schien die Börsen- und Automobilbranche unterzugehen. Wir hörten nicht auf das Medientamtam und Geschrei der Crash-Propheten.

Werkzeuge für unterschiedliche Gelegenheiten

Wir verwenden praxiserprobte Analysewerkzeuge. Es gibt Marktphasen, wo bestimmte Methoden nicht funktionieren, während andere ideal sind. Je länger der Zeithorizont, desto wichtiger sind spezielle Investment-Tools.

In einer Baisse haben es Momentum-Setups, die Ausbrüche auf neue Jahreshochs handeln, sehr schwer, während Short-Setups, die neue markante Tiefs handeln, ein ideales Umfeld vorfinden. Zum Abschluss noch ein einfaches, aber effektives Analysewerkzeug: Der Insider-Alarm.

Insider-Alarm

Unser Trading-Tool „Insider“ schlug im April 2009 bei Bilfinger Berger Alarm. Daraufhin stellten wir die Aktie in der Ausgabe vom 5.4.2009 vor (der grüne Kreis in der Grafik).

Bilfinger Berger Insider Setup

Wer dieses Trading Setup handeln wollte, hatte genügend Zeit sich zu entscheiden. Wenige Tage nach der Erstvorstellung gab es einen kleinen Rücksetzer – eine gute Einstiegsgelegenheit. Wer die mehrtägige Bewegung handelte, konnte einen zweistelligen prozentualen Gewinn einfahren. Die Aktie bot immer wieder Gelegenheiten.

Investoren kamen ebenfalls auf ihre Kosten. Der trendbestätigende Rücksetzer in den Sommermonaten war der Startschuss für eine größere Rallye.

In dem mehrjährigen Chart erkennt man, woher die Aktie kommt. Bis zum alten Hoch ist Luft. Unser Trading-Tool Insider hatte frühzeitig auf die Aktie hingewiesen, als Bilfinger Berger sich anschickte die Bodenbildung zu vollenden.

Bilfinger Berger Bodenbildung Setup

Abbildung oben: Bodenbildung abgeschlossen. Trader und Investoren konnten von dem Kaufsignal im April (grüner Kreis) profitieren. Mit Hilfe unserer Vorarbeit konnte jeder Anleger ohne großen Zeitaufwand das Trading Setup umsetzen.

Zur Bestellseite